ROTWEIN UND HEISSE SCHOKOLADE „ROWEKA“

 
shutterstock_347416088.jpg

Wenn es draußen kühler wird, greifen wir gerne zu Heißgetränken. Dann haben Tee, Kakao und Glühwein Hochsaison. Jetzt ist ein neuer Trend hinzugekommen, der sich weltweiter Beliebtheit erfreut: Roweka. Wer das Getränk schon einmal gekostet hat, dem läuft beim Kürzel „Roweka“ das Wasser im Munde zusammen. Es bezeichnet die leckere Mischung aus Rotwein und Kakao: dabei trifft heißer Kakao, zusammen mit leckeren Schokoladenstückchen, auf die herbe Nuance von Rotwein. Weltweit schwören professionelle Sommeliers auf den neuen Trendmix. Genießen auch Sie diesen Drink. Hier ist unser Rezept:

ROWEKA

ZUTATEN für 2 TASSEN :

300ml Milch
1 Tafel Halbbitter oder Kakaopulver 160g
(je dunkler, desto besser passt es zum Wein!)
100ml Rotwein (am besten einen trockenen oder halbtrockenen Wein)

ZUBEREITUNG

Bitterschokolade in kleine Stücke hacken oder Kakaopulver 160g in einen kleinen Topf geben. Bei schwacher Hitze schmelzen lassen, die Milch unter Rühren zugeben und erwärmen, aber nicht kochen! Anschließend den Rotwein in die Schokoladenmilch geben und das Getränk im Standmixer umrühren.

Nach Belieben kann mit einer Zimt, Muskat, Sternanis oder Vanillezucker 
verfeinert und mit einer Marshmallows serviert werden. Veganer oder Menschen mit Laktoseintoleranz können das Trend-Getränk alternativ auch mit Reis-, Mandel- oder Kokosmilch zubereiten. Mixe zusammen genau nach deinem Geschmack!




 

 
Felix Schmidt